Kein Unterhalt für eine zweite Ausbildung

Eltern brauchen fachfremdes Studium nicht finanzieren – allgemeines Berufsrisiko Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat den Unterhaltsantrag einer 28-jährigen Tochter gegenüber den Eltern mangels Ausbildungsverpflichtung zurückgewiesen. Die Tochter besuchte bis zum...

Selbstständigkeit für Kindesunterhalt aufgeben

Unterhaltszahlungen haben Vorrang Um seinen Unterhaltspflichten nachzukommen, kann eine abhängige Beschäftigung verlangt werden. Zur unterhaltsrechtlichen Obliegenheit zur Aufgabe einer selbstständigen zugunsten der Aufnahme einer angestellten Erwerbstätigkeit hat das...

Ausbildungsunterhalt für Kinder nicht x-beliebig

Abitur – Lehre – Studium: die Ausbildung der eigenen Kinder kostet den Eltern viel Geld. Doch in welchem Umfange müssen die Eltern für ihre Kinder Unterhalt zahlen, insbesondere wenn über Jahre kein Kontakt besteht und die Eltern dann vom eigenen Kind mit...

Wohnwert zählt als Einkommen

Zusätzliche Altersvorsorge beim Elternunterhalt Zur unterhaltsrechtlichen Behandlung einer Immobilie (Eigentumswohnung oder eigens Haus) hat der Bundesgerichtshof in einer Entscheidung für den Elternunterhalt geklärt, ob Tilgungsleistungen auf das Immobiliendarlehen...